Wer kennt es nicht? Man öffnet eine App oder ein Konto und will sich anmelden. Du bist dir ganz sicher, dass du das richtige Passwort hast. Und dann kommen die unliebsamen Wörter: „Passwort falsch“.

Und schon geht das Gesuche und das wilde Ausprobieren los. Wer ein iPhone-Nutzer ist, kann sich nun über den Sprachassistenten freuen. Denn Siri kann helfen. Bevor du Siri nutzen kannst, musst du den Sprachassistenten jedoch aktivieren.

So aktivierst du Siri

Folge unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung, um Siri zu aktivieren:

  1. Gehe in die Einstellungen deines iPhones.
  2. Gehe auf Siri & Suchen.
  3. Dort siehst du die Siri-Fragen.
  4. An dieser Stelle kannst du einstellen, wie du Siri aktivieren willst.
  5. Gehe auf „Auf Hey Siri achten“.
  6. Es erscheint ein Aktivierungsfeld.
  7. Gehe dort auf Siri aktivieren.
  8. Ein neues Feld erscheint. Gehe dort auf Fortfahren. Du konfigurierst nun Siri.
  9. Dafür sagst du mehrfach: „Hey Siri“. Danach folgen weitere Befehle („Hey Siri, wie wird das Wetter?“).
  10. Nach erfolgreicher Konfiguration kannst du weitere Einstellungen vornehmen.

Siri nach dem Passwort fragen 

Mit Siri kann man eine ganze Menge machen. Du kannst sie auch nach deinen Passwörtern fragen. Sprich Siri dafür an. Dazu müssen die Passwörter natürlich über das Telefon greifbar sein. Das sind sie oftmals, wenn du sie eingegeben hast.

Um die Passwörter zu erfahren, sage einfach: „Hey Siri, zeig mir meine Passwörter.“ Du kannst diese Anfrage auch konkretisieren. Dazu musst du beispielsweise nur sagen: „Hey Siri, zeige mir mein Passwort für Facebook.“.

Auf deinem Bildschirm erscheinen nun deine Passwörter, die natürlich nicht laut vorgelesen werden. Außerdem musst du, bevor dir die Passwörter genauer angezeigt werden, deine Identität bestätigen. Das geht entweder über Fingerabdruck oder FaceID.