Kostenlose Xtra Card

Achtung: nur noch für Bestandskunden verfügbar


Wer als Prepaid-Kunde nur ungern für das Startpaket zahlt, nicht auf Netzqualität verzichten will und noch dazu günstige Preise sucht, sollte die Augen nach dem Angebot der Telekom offen halten. Die kostenlose Xtra Card kann all das und noch mehr bieten.

Die kostenlose Xtra Card auf einen Blick:

keine Vertragsbindung
kein Mindestumsatz
9 Cent pro Gesprächsminute/SMS in alle deutschen Netze
variable Prepaid-Tarife

Telefonieren und simsen für 9 Cent


Die kostenlose Xtra Card der Telekom ist in jeder Hinsicht ein Prepaid-Angebot, mit dem man sich auf der sicheren Seite bewegt. Da man keinen Cent für die Karte zahlen muss, ist ein Fehlkauf ausgeschlossen. Die Netzabdeckung ist ebenfalls über jeden Zweifel erhaben. Kaum ein anderes Netz in Deutschland erreicht die Qualität von T-Mobile.

Der Basistarif ist ebenso überzeugend: Gesprächsminuten und SMS in alle deutschen Netze kosten hier gerade einmal 9 Cent, was problemlos mit dem Preisniveau anderer Prepaid-Angebote konkurrieren kann.

Profitieren kann außerdem, wer gerne mit dem Handy surft. Die Telekom bietet eine Tagesflatrate für 99 Cent an, die bestens für gelegentliche Ausflüge ins Netz geeignet ist. Da der Anbieter über eine hervorragende Netzabdeckung verfügt, geht man hier auch als Prepaid-Kartenbesitzer mit High-Speed ins Web.

Geschenke für Neukunden


Um ihren Neukunden den Start mit der kostenlosen Xtra Card zu versüßen, vergibt die Telekom momentan nicht nur die Karte umsonst, sondern zeigt sich auch bei den Leistungen spendabel. Wird die kostenlose Xtra Card aktiviert, erhält man einen Euro Bonusguthaben. Außerdem nimmt man an der Verlosung von monatlich 99 Amazon-Gutscheinen im Wert von je 10 Euro teil und kann sich so direkt eine Anzahlung für das passende Handy oder Smartphone zur kostenlosen Xtra Card sichern. Mehr Leistungen kann man bei einem kostenlosen Angebot kaum erwarten.