Samsung

  • Samsung ist ein koreanischer Mischkonzern, der sich in Europa vor allem als Elektronikhersteller einen Namen gemacht hat. 1938 gegründet war das Unternehmen anfangs in der Lebensmittelindustrie tätig und erweiterte das Geschäftsfeld 1969 auf Elektrogeräte.

    Der Fokus lag schon früh auf Konsumartikeln, sodass der Hersteller vorübergehend die Position des größten Lieferanten von tragbaren Fernsehern für sich beanspruchen konnte. In den 80er Jahren nahm man die Produktion von Halbleitern auf und legte damit den Grundstein für den späteren Aufstieg zum weltweit wichtigsten Handy- und Smartphone-Hersteller.

    Aufstieg im Zuge des Smartphone-Booms

    Auf dem deutschen Handymarkt ist Samsung seit 2001 aktiv. Das erste hierzulande veröffentlichte Modell war das SGH Q100, ein GPRS-Handy mit Flüssigkristalldisplay und Schutzabdeckung über der Tastatur. Trotz der guten Verarbeitung der Produktserie konnte man sich vorerst nicht gegen den damals marktbestimmenden Konkurrenten Nokia durchsetzen, der mit Modellen wie dem 3210 und 3310 große Aufmerksamkeit erlangt hatte.

    Der Umschwung am Mobilfunkmarkt wurde 2007 durch den Eintritt von Apple mit dem ersten iPhone eingeleitet. Während Traditionshersteller wie Motorola und Nokia den Trend zum Touchscreen ignorierten, konnte Samsung schon kurz nach der Vorstellung des Apple-Smartphones mit einem ähnlichen Handy aufwarten. In Sachen Software rüsteten die Koreaner 2009 nach und brachten mit dem I7500 das erste eigene Android-Smartphone auf den Markt.

    Große Erfolge mit der Galaxy-Reihe

    Ein Jahr später gelang mit dem Galaxy S I9000 ein Überraschungshit. Das Smartphone avancierte schnell zum meistverkauften Android-Gerät und steigerte die Beliebtheit der Samsung-Modelle. Den Ruf, einwandfreie Geräte herzustellen, konnte man 2011 mit dem Galaxy S2 zementieren, das mit über 20 Millionen verkauften Exemplaren ebenfalls alle Android-Konkurrenzmodelle hinter sich lassen konnte.

    Aufgrund des Erfolgs der Galaxy-Reihe gelang es Samsung 2012, Apple als tonangebenden Hersteller von Smartphones abzulösen. Gleichzeitig überholte man Nokia am Handy-Markt und stieg somit zum weltweit größten Mobilfunkhersteller auf. Wichtigste Argumente für Samsung-Handys ist die hervorragende technische Ausstattung und Verarbeitung der Geräte.

DSL Check

Überprüfen Sie ob bei Ihnen DSL verfügbar ist.

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an unserem Newsletter an und bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand

  • Anrede