hellomobil Prepaid

 
Setupkosten: 9,95 €
Taktung: 60/60
Bewertung
Star Star Star Star Star
Spacer

Der im Februar 2010 gestartete Prepaid-Tarif helloMobil hat für eine kleine Revolution im Mobilfunkmarkt gesorgt. Es war der erste Discounter, der günstige Flatrates für mobiles Internet zu seinem 8 Cent Einheitstarif angeboten hat. Damit hat die Betreibergesellschaft Drillisch Telecom insbesondere den schnell wachsenden Markt der Smartphone-User angesprochen und sich schnell etabliert.

Das Konzept ist genauso einfach wie genial: Grundlage ist der 8 Cent Einheitstarif, d.h. SMS und Gesprächsminuten kosten im Inland durchweg nur 8 Cent. Egal in welches Netz, ob Festnetz oder Mobilfunknetz.

helloMobil Handysurfpakete

Zusätzlich lassen sich discountgünstige Handysurf-Pakete buchen. Damit wird das Internet für unterwegs für wirklich jeden ein Vergnügen. Ob Emails checken, twittern oder auf Facebook und im World Wide Web surfen – nur 9,95 Euro pro Monat kostet bei helloMobil die Datenflat für unbegrenztes Surfvergnügen. Dafür gibt es 200 MB HSDPA, anschließend geht es in GPRS Geschwindigkeit weiter, selbstverständlich ohne Zusatzkosten.

helloMobil Festnetzflat

Vieltelefonierer können zudem eine Festnetzflat wählen und so beliebig oft und beliebig häufig ins deutsche Festnetz telefonieren. Die Flatrate kostet 9,95 Euro und gilt 30 Tage lang.

Weitere Leistungen

Auch die übrigen Leistungen können sich sehen lassen, Kostenfallen gibt es nicht: Mailboxabfragen sind absolut kostenlos, im Startpaket für günstige 9,95 EUR sind bereits 10 EUR Startguthaben enthalten. Auch Guthaben aufladen und den aktuellen Kontostand abfragen wird bei helloMobil bequem per Gratis-SMS erledigt.

Guthaben aufladen

helloMobil ist ein reiner Online-Tarif, er kann nur im Internet bestellt werden. Das Aufladen erfolgt bequem per Lastschrift. Die Lastschrift kann aber auf verschiedene Arten ausgelöst werden – per SMS, Online-Aufladung oder auch automatisches Aufladen bei Erreichen einer Guthabengrenze.

Wie man es von einem Prepaid-Discounter erwartet, gibt es auch bei helloMobil weder Vertragslaufzeit, noch Grundgebühr oder Mindestumsatz. Der Tarif nutzt das Mobilfunknetz von o2.

Die Auszeichnungen von helloMobil sprechen für sich:

  • "Günstigster Tarif" bei Stiftung Warentest
  • "Top-Handytarif" bei Finanztest
  • "Tarifempfehlung" bei Computer Bild (Platz 1)

Details

Setupkosten 9,95 €
Taktung 60/60
Anrufe ins eigene Netz
Eigenes Netz - Hauptzeit 0,08 € / min
Eigenes Netz - Nebenzeit 0,08 € / min
Eigenes Netz - Wochenende 0,08 € / min
Eigenes Netz - SMS 0,08 € / SMS
Eigenes Netz - MMS 0,39 € / MMS
Anrufe in Fremdnetze
Fremdnetz - Hauptzeit 0,08 € / min
Fremdnetz - Nebenzeit 0,08 € / min
Fremdnetz - Wochenende 0,08 € / min
Fremdnetz - SMS 0,08 € / SMS
Fremdnetz - MMS 0,39 € / MMS
Anrufe ins deutsche Festnetz
Festnetz - Hauptzeit 0,08 € / min
Festnetz - Nebenzeit 0,08 € / min
Festnetz - Wochenende 0,08 € / min
Tarifoptionen
Festnetz Flatrate 9,95

Inlandsgespräche ins dt. Festnetz rund um die Uhr kostenlos, monatlicher Paketpreis 9,95 Euro. Die Flatrate kann jeweils mit einer Frist von einem (1) Tag zum Monatsende gekündigt werden, erstmals einen (1) Monat nach Bestellung (Aktivierung) der Flatrate.

Handysurfpaket 50 MB 4,95

Kunden, die sich im Aktionszeitraum bis 30.06.2010 für das 50 MB Handysurfpaket entscheiden, zahlen für die gesamte Nutzungsdauer einen monatlich Paketpreis von nur 4,95 € statt 6,95 €. Das 50 MB Handysurfpaket kann jeweils mit einer Frist von einem (1) Tag zum Monatsende kündigt werden, erstmals einen (1) Monat nach Bestellung (Aktivierung) des Paketes. Angerechnet werden nur Datenverbindungen innerhalb Deutschlands. Nicht genutztes Volumen kann nicht auf den Folgemonat übertragen werden. Sobald das genutzte Datenvolumen mehr als 50 MB im Monat beträgt, werden die Kosten gemäß der Preisliste mit pro MB 0,19 Euro berechnet.

Handysurf Flatrate 9,95

Kunden, die sich im Aktionszeitraum bis 30.06.2010 für die Handysurf Flatrate entscheiden, zahlen für die gesamte Nutzungsdauer einen monatlich Preis von nur 9,95 € statt 12,95 €. Die Handysurf Flatrate kann jeweils mit einer Frist von einem (1) Tag zum Monatsende kündigt werden, erstmals drei (3) Monate nach Bestellung (Aktivierung) der Flatrate. Angerechnet werden nur Datenverbindungen innerhalb Deutschlands. Nicht genutztes Volumen kann nicht in den Folgemonat übertragen werden. Ab einem Datenvolumen von 200 MB pro Monat steht im jeweiligen Kalendermonat GPRS-Bandbreite zur Verfügung.

Kommentare

DSL Check

Überprüfen Sie ob bei Ihnen DSL verfügbar ist.

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an unserem Newsletter an und bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand

  • Anrede