Neue Smartphone-Flaggschiffe: Apple zeigt iPhone 6S und 6S Plus

  • 10092015
    iphone-6s.jpg
    © apple.com

    Gestern Abend war es für Apple erneut an der Zeit, den Vorhang für eine neue iPhone-Generation zu lüften. Auf einer Pressekonferenz in San Francisco zeigte man das iPhone 6S und das iPhone 6S Plus das erste Mal der Öffentlichkeit. Äußerlich grenzen sich die beiden Modelle von ihren Vorgängern nicht ab, unter der Haube hat das Unternehmen aber einige Änderungen vorgenommen.

    Die vielleicht wichtigste betrifft die Funktionalität der Displays, die weiterhin je nach Modell 4,7 und 5,5 Zoll messen und mit 1.334 x 750 beziehungsweise 1.920 x 1.080 Pixeln auflösen. Geändert haben sich dank einer 3D-Touch genannten Technologie aber die Interaktionsmöglichkeiten. Die Bildschirme des iPhone 6S und iPhone 6S Plus können drei verschiedene Druckstufen erkennen. Apple nutzt dies unter anderem für die Integration einer Vorschaufunktion. Tippt man beispielsweise in der Mail-App sachte auf eine eingegangene Mail, öffnet diese sich zuerst einmal in einem Popup, ohne als gelesen markiert zu werden. Möchte man sie dann vollständig öffnen, genügt es, etwas fester zu drücken.

     

    Lassen Sie sich jetzt für das neue iPhone 6S vormerken und sparen Sie sich die lange Wartezeit. Sobald das neue iPhone 6S zu bestellen ist, erhalten Sie eine Information, sodass Sie direkt bei den ersten Bestellungen dabei sein können.

    ACHTUNG GEWINNCHANCE:
    Jeder Eintrag ist ein Los für ein nagelneues iPhone 6S!


    Anrede: Herr     Frau

    Vorname:
    Nachname:
    Email:

     

      Die Teilnahmebedingungen sowie die Hinweise zum Widerrufsrecht und die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen.

      Ja, ich möchte von vom Anbieter der Vorregistrierung.com Informationen / Angebote direkt per E-Mail erhalten.

     

    12 Megapixel iSight-Kamera für 4K-Videos

    Auch bei App-Symbolen – teilweise auch von Drittanbieter-Anwendungen wie Facebook – lässt sich 3D-Touch nutzen. Tippt man beispielsweise leicht auf die Kamera-App, erscheint ein Kontextmenü, in dem man unter anderem auswählen kann, dass nach dem Starten der App sofort die Frontkamera aktiviert werden soll. Deren Auflösung hat Apple nun von 1,2 auf 5 Megapixel angehoben und ermöglicht so weniger körnige Selfies.

    Apple iPhone 6S und 6S Plus © apple.com

    Bei der Hauptkamera ist man den gleichen Weg gegangen und ersetzt das 8-Megapixel-Modul der Vorgängergeneration durch einen 12-Megapixel-Sensor, was gleichzeitig die Fähigkeit zu 4K-Videoaufnahmen mit sich bringt – ein Schritt, den andere Hersteller längst hinter sich gebracht haben.

    Apple A9-Chip erhöht Leistung merklich

    Dass sowohl das iPhone 6S und als auch das 6S Plus darüber hinaus einen neuen Prozessor erhalten, war bereits erwartet worden. Der Chip trägt den Namen Apple A9 und wird die Rechenleistung im Vergleich zum Vorgänger erneut um 70 Prozent erhöhen. Die Grafikleistung soll sich sogar fast verdoppeln. Mehr Tempo gibt es gleichzeitig bei Internetverbindungen, die nun mit bis zu 300 MBit/s laufen, da die neuen iPhones LTE Cat. 6 unterstützen. Typische Features wie der Fingerabdruckscanner, der ebenfalls überarbeitet wurde und dadurch doppelt so schnell arbeiten soll, NFC, GPS und ein Bewegungssensor sind ebenfalls wieder an Bord.

    Apple iPhone 6S Roségold © apple.com

    Die Akkulaufzeiten sollen im Standby beim iPhone 6S bei zehn und beim iPhone 6S Plus bei 16 Tagen liegen. Die Energiesparfunktionen des neuen Betriebssystems iOS 9 lassen zudem vermuten, dass die Geräte auch beim aktiven Betrieb einen etwas längeren Atem beweisen. Der Vorverkauf der beiden neuen Modelle startet in Deutschland am 12. September. Im Handel sollen die Geräte dann ab dem 25. September zu finden sein und je nach Modell und Speicherbestückung zwischen 739 und 1.069 Euro kosten. Zur Wahl stehen Versionen mit 16, 64 und 128 GB.

     

    Das Apple iPhone 6S im Überblick:

    Eigenschaft Information
    Maße 138,3 x 67,1 x 7,1 Millimeter
    Gewicht 143 Gramm
    Display 4,7 Zoll-Diagonale (1.334 x 750 Pixel)
    Touchscreen ja
    Kamera 12 Megapixel
    GPS ja
    WLAN ja
    LTE ja
    HSPA ja
    UMTS ja
    EDGE ja
    GPRS ja
    Speicher 16, 64, 128 GB
    Software iOS 9
    Farbe Silber, Grau, Gold, Roségold
    Sprechzeit 14 Stunden
    Stand-by-Zeit 240 Stunden
    Einführungspreis ab 739 Euro

     

    Das Apple iPhone 6S Plus im Überblick:

    Eigenschaft Information
    Maße 158,2 x 77,9 x 7,3 Millimeter
    Gewicht 192 Gramm
    Display 5,5 Zoll-Diagonale (1.920 x 1.080 Pixel)
    Touchscreen ja
    Kamera 12 Megapixel
    GPS ja
    WLAN ja
    LTE ja
    HSPA ja
    UMTS ja
    EDGE ja
    GPRS ja
    Speicher 16, 64, 128 GB
    Software iOS 9
    Farbe Silber, Grau, Gold, Roségold
    Sprechzeit 24 Stunden
    Stand-by-Zeit 384 Stunden
    Einführungspreis ab 849 Euro



Kommentare

DSL Check

Überprüfen Sie ob bei Ihnen DSL verfügbar ist.

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an unserem Newsletter an und bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand

  • Anrede