WhatsApp: Account löschen und deinstallieren unter Android & iOS

  • 03032014
    whatsapp.jpg
    © whatsapp.com

    Die Übernahme von WhatsApp durch Facebook hinterlässt ihre Spuren. Zwar hat das Sozialnetzwerk angekündigt, dass der Messenger-Anbieter weiterhin autonom arbeiten wird, zahlreiche Nutzer haben allerdings wenig Vertrauen in diese Zusage. Spürbar wird dies anhand des Zuspruchs, den Alternativdienste wie Threema in den letzten Tagen erleben.

    Nutzer, die WhatsApp den Rücken kehren wollen, müssen allerdings beachten, dass es nicht ausreicht, die App zu deinstallieren. Für den endgültigen Abschied muss zusätzlich der Account gelöscht werden. Möglich ist dies allerdings nur, solange die App noch auf dem Telefon installiert ist. Die entsprechende Option ist direkt in der Messenger-App zu finden.

    Whatsapp Account löschenDen WhatsApp-Account schließen

    • Die Löschfunktion für den WhatsApp-Account versteckt sich in den Einstellungen des Messengers. Um diese zu öffnen, muss bei Android-Geräten der Menü-Button gedrückt werden. iOS-Nutzer finden das Menü auf der rechten Seite des Navigationsbalkens am unteren Bildschirmrand.
    • Sind die Einstellungen offen, muss der Punkt "Account" und anschließend der Unterpunkt "Meinen Account löschen" ausgewählt werden.
    • Um die Löschung zu bestätigen, verlangt WhatsApp nun die Eingabe der Mobilfunknummer im internationalen Format. Das heißt, die am Anfang stehende 0 wird weggelassen, alle weiteren Ziffern wie gewohnt eingegeben. Aus der Vorwahl 0172 wird so beispielsweise die 172.
    • Anschließend kann die Löschung über die Schaltfläche "Meinen Account löschen" bestätigt werden.

    WhatsApp korrekt deinstallieren

    Whatsapp deinstallierenIst dies erledigt, können iOS-Nutzer WhatsApp auf gewohntem Wege deinstallieren. Hält man den Finger auf dem Homescreen länger auf das App-Symbol, taucht ein Kreuzchen auf. Tippt man dieses an, löscht das iPhone die App. Auch wenn es auf vielen Android-Geräten ähnlich einfach ist, sollten Nutzer hier etwas gründlicher vorgehen und die Deinstallation über die App-Verwaltung durchführen.

    • Diese findet sich in den Einstellungen des Geräts im "Anwendungsmanager", wo alle auf dem Smartphone installierten Programme aufgeführt werden.
    • Dort sucht man den Eintrag WhatsApp und klickt ihn an. Bevor nun die Deinstallation durchgeführt wird, sollte man die Daten der App löschen. Das ist über den entsprechenden Button unter "Speicher" möglich. Anschließend kann die gesamte App über "Deinstallieren" entfernt werden.

Kommentare

DSL Check

Überprüfen Sie ob bei Ihnen DSL verfügbar ist.

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an unserem Newsletter an und bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand

  • Anrede