Microsoft: Satya Nadella wird Nachfolger von Steve Ballmer als CEO

  • 04022014
    satya-nadella-microsoft.jpg
    © microsoft.com

    Microsoft kann einen neuen Mann an der Spitze des Unternehmens begrüßen. Nach mehrmonatiger Suche nach einem Nachfolger für den scheidenden CEO Steve Ballmer ist die Wahl auf Satya Nadella gefallen. Dieser übernimmt ab sofort die Geschäfte seines Vorgängers und darf sich zum Start in sein neues Aufgabenfeld über reichlich Vorschusslorbeeren freuen.

    Diese kommen unter anderem von Firmengründer Bill Gates, der sich überzeugt zeigte, dass Nadella der richtige Lenker für die anstehenden Aufgaben sei. Auch sein Vorgänger äußerte sich positiv. Nach 20 Jahren Zusammenarbeit sei er sicher, dass Nadella der richtige Chef zur richtigen Zeit sei, so Ballmer.

    Vom Elektroingenieur zum CEO

    Nadella ist kein neues Gesicht bei Microsoft. Der 1967 im indischen Hyderabad geborene Manager ist bereits seit 1992 für den Redmonder Software-Riesen tätig und hatte in dieser Zeit verschiedene Führungsaufgaben inne. Zuletzt hatte Nadella die Entwicklung des Cloud-Angebots sowie das Unternehmensgeschäft zu verantworten und hat sich dabei mit guten Leistungen für den CEO-Posten qualifiziert. Seine Karriere in der Technologie-Branche ist allerdings noch länger. Vor seinem Wechsel zu Microsoft war Nadella bei Sun Microsystems tätig. Dieser Werdegang soll sich in seiner Arbeit widerspiegeln.

    Anders als einige Kollegen gilt der 46-Jährige als "Techie", der neben den wirtschaftlichen auch die technischen Hintergründe verstehe. Des Weiteren gilt er als teamfähiger und ruhiger Manager, der eher als Mann der leisen Töne beschrieben wird. Dies dürfte sich auch auf die Außenwahrnehmung des Software-Unternehmens auswirken, die in den letzten Jahren maßgeblich durch Ballmers exzentrische Auftritte geprägt wurde. In einer Mail an die Microsoft-Mitarbeiter demonstrierte Nadella dennoch Selbstbewusstsein. Um die Welt zu verändern brauche es Talent, Ressourcen und Ausdauer. Davon habe Microsoft reichlich. Sein Job werde es sein, die Möglichkeiten des Unternehmens noch weiter zu verbessern und innovative Produkte zügiger zum Kunden zu bringen.

    Bill Gates künftig Technologie-Berater

    Mit der Ernennung Nadellas gehen Veränderungen im Aufsichtsrat einher. Vorsitzender war dort bisher Bill Gates, der diesen Posten nun aber zugunsten einer neuen Aufgabe als Technologie-Berater abgeben wird. In dieser Rolle soll er wieder stärker in die Produktentwicklung eingebunden werden. Entsprechende Gerüchte hatten in den letzten Tagen zwar die Runde gemacht, etwas überraschend kommt der Wechsel dennoch. Gates hatte erst kürzlich bekannt gegeben, sich künftig stärker auf die Arbeit in seiner Stiftung konzentrieren zu wollen.

    Ralf Schmidl  
    Autor:
    Ralf Schmidl
    Datum:
    04.02.2014
    Tags:
    Microsoft, Steve Ballmer, Cloud, Bill Gates, Satya Nadella, Sun Microsystems

Kommentare

DSL Check

Überprüfen Sie ob bei Ihnen DSL verfügbar ist.

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an unserem Newsletter an und bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand

  • Anrede