Asus gibt Preise für das Padfone mit Zubehör bekannt

  • 05042012
    asus-padfone-tablet-smartphone.jpg
    © flutlicht.biz

    Das Padfone, Asus eigenwillige Kombination aus Smartphone, Tablet und Tastatur, kann ab morgen in Taiwan gekauft werden. Zum Start des Kombigeräts hat der Hersteller erstmals die Preise für das Smartphone und die Zubehörteile verraten.

    Außerdem erklärte Asus, das Padfone bald auch in Deutschland anbieten zu wollen. Von den asiatischen Preisen ausgehend könnte das Komplettpaket hierzulande überraschend günstig ausfallen.

    Gesamtpaket für 720 Euro

    Das als Basis dienende Smartphone wird in Taiwan für 17.990 Taiwan-Dollar angeboten. Umgerechnet entspricht dies etwa 465 Euro. Wer das Smartphone zusammen mit dem Tablet-Dock erstehen will, muss mit Kosten in Höhe von 24.980 Taiwan-Dollar - also 645 Euro - rechnen. Anders als das Tastaturdock wird das Tablet nicht separat angeboten und kann deshalb nur in Verbindung mit dem Smartphone gekauft werden.

    Zu diesem Set gehört außerdem ein Stylus, der dank eines integrierten Bluetooth-Moduls gleichzeitig als Headset verwendet werden kann, wenn das Smartphone im Tablet-Dock steckt. Wer die Kombination vervollständigen und das Padfone auch als Notebook nutzen will, muss noch einmal circa 80 Euro ausgeben. So viel soll die optionale Tastatur mit eingebautem Akku kosten. Der Gesamtpreis würde sich demnach auf etwa 720 Euro belaufen.

    Smartphone als Rechenzentrum

    Kernstück für die Kombination bildet die Hardware des Smartphones, das mit einem auf 1,5 getakteten Dual-Core-Prozessor und 1 GB Arbeitsspeicher ausgerüstet ist. Als interner Speicher stehen je nach gewähltem Modell 16, 32 oder 64 GB zur Verfügung. Abhängig davon, ob das Smartphone gerade im Tablet steckt, können die darauf gespeicherten Daten auf einem 4,3 oder 10,1 Zoll großen Display bearbeitet werden.

    Die Docking-Stationen selbst erweitern zwar die Funktionen, bringen darüber hinaus aber nur zusätzliche Akkukapazität. Während der Smartphone-Energiespender 1.500 mAh fasst, erhöht sich der Energiespeicher in Verbindung mit dem Tablet und der Tastatur um das Neunfache. Welche Laufzeit sich daraus ergibt, hat Asus bislang nicht verraten.

    Claudia Tourelle  
    Autor:
    Claudia Tourelle
    Datum:
    05.04.2012
    Tags:
    Smartphone, Tablet, Asus Padfone, Verkaufsstart

Kommentare

DSL Check

Überprüfen Sie ob bei Ihnen DSL verfügbar ist.

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an unserem Newsletter an und bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand

  • Anrede