iPads

  • Das iPad ist ein Tablet des amerikanischen Herstellers Apple, der sich mittels eines berührungsempfindlichen Bildschirms (Multi-Touchpad) steuern lässt. Als Betriebssystem verwendet das iPad „Apple iOS“, das auch beim iPhone zum Einsatz kommt. Das Tablet wurde am 27. Januar 2010 von Apple-Chef Steve Jobs der Öffentlichkeit vorgestellt. Es kam im April 2010 in den USA und Ende Mai in neun weiteren Ländern, darunter in Deutschland, auf den Markt.

    E-Book-Reader und Wiedergabemedium von digitalen Zeitungen und Zeitschriften

    Mit dem iPad möchte Apple neben dem Musik- und Videomarkt auch im E-Book-Segment als Konkurrent zum Amazon Kindle auftreten. Dafür schloss der Hersteller Verträge mit fünf renommierten Verlagen aus den USA, um deren Bücher im „iBookstore“ vertreiben zu können. Auch als Wiedergabemedium für elektronische Zeitungen und Zeitschriften hat das iPad wachsenden Erfolg. Besonders gut bei den Nutzern kommen dabei interaktive Zeitschriftenausgaben, wie die des „Spiegel“ an. In Deutschland sind weiterhin beispielsweise die BILD-Zeitung, die Frankfurter Rundschau, die Welt, der Stern oder „auto motor und sport“ auf dem iPad in digitaler Form erhältlich. Partner in den USA ist beispielsweise die „New York Times“.

    Vielfältige technische Ausstattung

    Im iPad kommt der von Samsung gefertigte ARM-Prozessor Apple A4 mit einer Taktfrequenz von 1 GHz zum Einsatz. Das Tablet wird wahlweise mit einem Flash-Speicher von 16, 32 oder 64 GB angeboten. Zur Grundausstattung gehört WLAN nach Standard 802.11 a/b/g/n sowie Bluetooth 2.1 mit EDR (Enhanced Data Rate). Als mobile Netzwerktechniken können UMTS/HSDPA und GSM/EDGE auf Wunsch eingebaut werden. Diese Geräte enthalten zusätzlich eine A-GPS-Funktion und lassen sich ausschließlich mit micro-SIM-Karten oder Karten mit dem Formfaktor 3FF betreiben. Die Akkulaufzeit beträgt nach Apple-Angaben zehn Stunden, die Standby-Zeit wird mit mehreren Wochen angegeben. Der kapazitive und hintergrundbeleuchtete Bildschirm (1024 x 768 Pixel, 132 ppi) hat eine Diagonale von 9,7 Zoll und reagiert auf Multi-Touch-Gesten. Die Display-Ausleuchtung wird von einem integrierten Umgebungslichtsensor stets an die aktuellen Lichtverhältnisse angepasst. Durch einen Beschleunigungssensor auf Siliziumbasis können Anwendung gesteuert werden, außerdem passt sich der Inhalt automatisch der Lage des Gerätes an. Weiter zur Ausstattung gehören ein Kopfhöreranschluss, ein Mikrofon sowie integrierte Lautsprecher. Wie die meisten iPhones und iPods verfügt auch das iPad über einen proprietären 30-poligen Dock-Connector, über den externe Geräte mittels USB angeschlossen oder SD-Cards ausgelesen werden können. Über einen VGA-Adapter lässt sich das Tablet an einen Monitor oder Beamer anschließen.

    Das iPad verfügt über die Maße 242,8 x 189,7 x 13,4 mm (HxBxT) und wiegt 680 Gramm.

DSL Check

Überprüfen Sie ob bei Ihnen DSL verfügbar ist.

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an unserem Newsletter an und bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand

  • Anrede